Der Domina Telefonsex

telefonsexdominaFetischsex mit dominant-devoten Rollenspielen – hier kommen die Dominas von Domina-Telefonsex.net! Was dich dort erwartet? Du weißt es nicht? Das ist aber schlecht, denn die meisten Telefon Dominas legen großen Wert darauf, dass ihre Sklaven bereits zumindest die Grundbegriffe kennen und wissen, wie man sich einer Herrin gegenüber zu verhalten hat. Natürlich sind beim Domina Telefonsex auch immer Sklaven Anfänger willkommen; aber du solltest dich zumindest theoretisch und in Gedanken mit dem Bereich der Sklavenerziehung mindestens schon einmal befasst haben.

Keine Telefonherrin hat es gerne, wenn du sie duzt und Forderungen stellst. Das gehört sich einfach nicht für einen Sklaven! Falls du aber wirklich keinerlei Ahnung hast, wie sich ein Telefonsklave zu benehmen hat, dann gibt es nur eine Chance für dich – du musst das gleich zu Beginn des Domina Telefonsex ganz offen und ehrlich sagen. Dann wird deine Telefondomina dir helfen und dir bei der Sklavenausbildung alles beibringen, was du wissen willst.

Aber versuche auf keinen Fall, deine Unsicherheit mit arrogantem und forschem Auftreten zu überspielen! Darauf reagieren alle Dominas allergisch, und die Strafe folgt sozusagen auf dem Fuße. Denke immer daran – ein Sklave ist gehorsam, demütig und willig. Er denkt nicht an sich, sondern nur an die Befriedigung seiner Herrin. Das sollte sich in deinem Verhalten widerspiegeln!


Girls von der Teen Sexline

Ihre Unschuld haben die tabulosen Girls von der Teen Sexline schon lange verloren. Die scharfen Biester finden es einfach cool, wenn Männer dabei zuhören, wie sie sich an der Muschi spielen. Dass es dafür auf der Telefonsex Hotline sogar noch ein kleines Taschengeld gibt, erhöht den Reiz noch einmal. Kaum hat ein cooler Typ ihre Rufnummer gewählt, dann ziehen sich die scharfen Mädels bereits die Schlüpfer aus und nehmen ihre Sexspielzeuge in die Hand. Jetzt gibt es schließlich ein erotisches Abenteuer zu bestehen.

Teen SexlineEs versteht sich von selbst, dass die tabulosen Girls von der Teen Sexline noch nicht so erfahren sind, wie reife Frauen, die schon jahrelang im Telefonsex Business tätig sind. Doch genau das macht den Reiz aus. Es ist immer wieder erstaunlich, wie spontan und unbekümmert junge Frauen bei den scharfen Rollenspielen reagieren. Egal, ob heißes Flirten oder ordinärer Dirty-Talk angesagt sind, die versauten Mädels machen alles mit. Genau diese Einstellung ist es wohl, die die Männer dazu veranlasst die Sexnummer der tabulosen Girls von der Teen Line immer wieder zu wählen.


Naturgeile Amateur Girls

Den tabulosen Amateur Girls sieht man auf den ersten Blick nicht an, dass es sich bei ihnen um naturgeile Luder handelt, die am Telefon alles mitmachen. Ganz im Gegenteil, wenn man die scharfen Mädels privat kennenlernt, wirken sie häufig ein wenig schüchtern.

Amateur-GirlErst am Telefonsex werden die hübschen Frauen zu versauten Sexmaniacs, die mit ihren Sextoys hantieren, als hätten sie nie etwas anderes gemacht. Viele naturgeile Amateur Girls haben schon lange keinen festen Freund mehr, weil ihnen der virtuelle Sex mehr Spaß macht, als ein eifersüchtiger Partner.

Das liegt ganz einfach daran, dass die meisten Männer dazu neigen, ihrer neuen Freundin den Telefonsex verbieten zu wollen. Solltest du also Bock auf eine Beziehung mit so einem versauten Luder haben, solltest du immer daran denken, dass naturgeile Amateur Girls sich ihren Spaß am Telefon nicht verbieten lassen.

Wenn du das nicht hin bekommst, dann wird es mit Sicherheit bei einem einmaligen privaten Treffen bleiben. Nichtsdestotrotz ist versauter Telefonsex mit scharfen Amateur Mädels natürlich aller erste Sahne.


Das Geile an den Sex-Nummern

Wisst ihr, was das Geile an den Sexnummern ist? Da trifft man Frauen, denen man sonst im ganzen Leben nie begegnen würde! Das sind nicht nur  Profis, die da am Hörer sitzen, also nicht nur Telefon Nutten, die mit dem Livesex am Telefon ihr Geld verdienen, sondern ganz private Amateur Girls.

geile SexnummernOder was heißt hier Girls – bei einer von den Ladys, mit denen ich es öfter mal beim Telefonsex treibe, wäre ich fast versucht, sie eine echte “Dame” zu nennen. Das ist eine Geschäftsfrau, die fast rund um die Uhr arbeitet, also fast keine Zeit für Sexabenteuer hat. Deshalb sucht sie sich die am Telefon, weil das so schön einfach und schnell geht; ohne Aufwand, jederzeit sofort und auch noch ohne jeden Vorlauf.

Bei dieser Lady habe ich mich ganz klein und unerfahren gefühlt. Die Frau war schon Ende 30 und in ihrem Job als Leiterin einer eigenen kleinen Firma total erfolgreich und entsprechend selbstbewusst. Wegen des Geldes macht die das mit dem Telefonsex ganz bestimmt nicht! Und auch nicht, weil sie sonst keine Kontakte findet.

Die könnte an jedem Finger zehn Männer haben, die es gerne mit ihr treiben. Bei solchen Frauen hätte ich ja normalerweise überhaupt keine Chance. Aber beim Telefonsex kann es mir dann eben doch passieren, dass ich genau so eine schöne, selbstbewusste, erfolgreiche Frau vernaschen kann.